Übersicht

Aktuelles

Baustellenschneise durch Fehmarn
Bild: © Beltretter/Martin Elsen

Antrag zur FFBQ auf dem Landesparteitag 2011

Es gibt politische Themen, die die Gesellschaft, aber auch Parteien spalten können. Ein solches Thema ist und war die Feste Fehmarnbelt-Querung (FFBQ). Die feste Verbindung zwischen Lolland und Fehmarn hat die SPD-Ostholstein und die Landespartei immer wieder beschäftigt. Sobald es…

SPD Fraktion vor Ort: Frauennotruf in Eutin

Der SPD Fraktionsvorsitzende Burkhard Klinke, der Sozialausschussvorsitzende Manfred Jaeger und die Kreistagsabgeordnete Annette Schlichter-Schenck besuchten die Einrichtung in Eutin und sprachen mit der Mitarbeiterin Ruth Taschendorf. Frau Taschendorf berichtete von den umfangreichen Aufgabenbereichen der Frauenberatung und des Notrufs…

Stefan Holznagel neuer Stadtvertreter der SPD

Auf der letzten Sitzung der Stadtvertretung am 11. August, wurde Stefan Holznagel als neuer SPD-Stadtvertreter vereidigt. Stefan hat bisher bereits als bürgerliches Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss mitgearbeitet. Die SPD Heiligenhafen freut sich, dass mit Stefan Holznagel ein überzeugter Sozialdemokrat die Fraktion…

FROHE PFINGSTEN

Wir wünschen allen Heiligenhafenerinnen und Heiligenhafenern, sowie allen Gästen ein frohes Pfingstfest. Bitte bleiben Sie gesund.  …

Leere Schulklasse mit Stühlen auf den Tischen
Bild: pixabay/pexels

Landesregierung muss Fahrplan für die Öffnung der Nachmittagsbetreuung in den Schulen vorlegen

"Die Landesregierung muss einen Fahrplan für die Öffnung von Nachmittagsangeboten an den Schulen vorlegen," erklärt die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Sophia Schiebe. "Für Kitas und den Regelunterricht gibt es diese Orientierung längst. Dagegen hängen Eltern und Träger in Bezug auf die Betreuung am Nachmittag in der Luft. Niemand weiß, wann die Angebote der Offenen Ganztagsschule wieder genutzt werden können."

SPD unterstützt Linie des Landrats – Diskussion über Zweitwohnungen nötig

Niclas Dürbrook, Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes und Burkhard Klinke, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion erklären zur aktuellen Diskussion über die Allgemeinverfügungen zu Nebenwohnungen: “Die Infektionszahlen in Ostholstein sind nach den ersten Wochen der Corona-Pandemie erfreulich niedrig. Entscheidend bleibt jetzt und in der kommenden…

FROHE OSTERN

Die SPD Heiligenhafen wünscht allen Heiligenhafenerinnen und Heiligenhafenern, sowie allen Gästen, ein frohes und vor allem gesundes Osterfest.  …

Aktuelle Informationen

Die kommenden Wochen sind entscheidend, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und dadurch sicherzustellen, dass schwer Erkrankten zu jedem Zeitpunkt alle nötigen Behandlungsmittel zur Verfügung stehen. Das alles wird nur gelingen mit großer Solidarität zu allen, die helfen und allen, die Hilfe brauchen. Zusammenhalt ist nicht nur zwischen Opposition und Regierung, sondern in der gesamten Gesellschaft das Gebot der Stunde. Unser großer Dank gilt allen Menschen, die in Pflege, öffentlichem Dienst aber zum Beispiel auch der Lebensmittelversorgung dafür sorgen, den Laden am Laufen zu halten. Wir haben Ihnen hier wichtige Informationen zusammengestellt.

Monika Steuck legt Mandat nieder

Monika Steuck hat mit sofortiger Wirkung auf ihren Sitz in der Heiligenhafener Stadtvertretung verzichtet und scheidet aus der Fraktion der SPD aus. Die Entscheidung fiel aus persönlichen Gründen. Monika bleibt der SPD Heiligenhafen aber als Kassenwartin im Vorstand erhalten. Sie…

Grünkohlessen 2020 – Impressionen

Zum diesjährigen traditionellen Grünkohlessen im Restaurant „Nordpol“ hatte der SPD Ortsverein Heiligenhafen dieses Jahr als Gast Jörg Bochnik eingeladen, der über die unersetzliche Arbeit des ASB berichtete. Seit mehr als 50 Jahren ist der ASB nun schon vor Ort tätig.

Ideenwerkstatt

Am 15. Februar 2020 trafen sich wieder interessierte SPD OV und Fraktions-Mitglieder im blauen Salon in der AMEOS Fachklinik, um in aller Ruhe und angenehmer Atmosphäre, über die zukünftige Ausrichtung der Fraktionsarbeit zu diskutieren. Dabei wurde zurück, aber natürlich vor…

Serpil Midyatli
Bild: Thomas Eisenkrätzer

Wir bekämpfen Lohn-Dumping

Menschen, die 2 Euro in der Stunde verdienen. Menschen, die zu zweit auf 10 m² leben. Menschen, die ersticken, weil ihre Unterkunft keinen Brandschutz hat. All das gibt es in Deutschland, weil Menschen aus anderen EU-Staaten als billige Arbeitskräfte ausgebeutet werden. Das untergräbt auch Arbeitssicherheit und Löhne von deutschen Arbeiternehmerinnen und Arbeitnehmern. Wir wollen gute Arbeit für alle Menschen und kümmern uns in der Bundesregierung um schärfere Regeln - zum Beispiel mit dem gestern im Kabinett beschlossenen Änderungen Arbeitnehmer-Entsendegesetz.