Anschubfinanzierung für das Cap-Arcona-Museum ist ein großer Erfolg!

Zur heute im Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossenen Anschubfinanzierung für das Neustädter Cap-Arcona-Museum erklären Sandra Redmann und Niclas Dürbrook als gewählte Landtagsabgeordnete der SPD gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Burkhard Klinke:


„Die Unterstützung durch den Bund ist eine großartige Nachricht. Bettina Hagedorn hat damit einmal mehr im Haushaltsausschuss die notwenige Unterstützung für ein wichtiges Projekt in unserer Region organisiert. Der Bund sendet damit ein klares Signal, dass die Aufarbeitung und das Gedenken an die Geschehnisse vom 3. Mai 1945 keine Aufgaben sind, mit denen die Stadt Neustadt alleine gelassen werden dürfen. Die SPD wird sich daher im Land und Kreis für die weitere Unterstützung des Museums einsetzen.“